3 Leukippos


Leukippos

{{Leukippos}}
1. König von Messenien, Vater der Hilaeira und Phoibe, die von den Dioskuren* ihren Verlobten entführt wurden.
2. Ein Nachkomme des Bellerophontes*, in die eigene Schwester verliebt (Parthenios, Liebesleiden 5).
3. Liebhaber der Daphne*; da diese von Männern nichts wissen wollte, kleidete er sich als Mädchen und jagte mit ihr in den Bergen. Apollon* aber, der auch in Daphne verliebt war, brachte sie auf den Gedanken, mit den anderen Mädchen ihres Gefolges ein Bad zu nehmen. Leukippos suchte sich zu drücken, da rissen ihm die Nymphen* seine Kleider vom Leib und töteten ihn mit ihren Speeren (Parthenios, Liebesleiden 15).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.


Fatal error: Uncaught TypeError: mysqli_query(): Argument #1 ($mysql) must be of type mysqli, bool given in /inktomia/db/html_5.6/allthermins_lang_sphinx.inc:165 Stack trace: #0 /inktomia/db/html_5.6/allthermins_lang_sphinx.inc(165): mysqli_query() #1 /inktomia/db/html_5.6/dic.nsf(494): AllTerms() #2 {main} thrown in /inktomia/db/html_5.6/allthermins_lang_sphinx.inc on line 165